Afdremmeln


Afdremmeln
*1. He dremmelt sich wat af.
*2. Ik hew' em wat afdremmelt. (Pommern.)
Dem Geizigen, dem das Geben sauer wird. Dremmel heisst die derbe, feste, fast verhärtete Ausleerung im Gegensatz zu der weichern oder gar flüssigen Masse der schnellen Kackereien. Sprachlich dürfte Dremmeln aus drängeln = Diminutiv von drängen zu erklären sein. Auch zu Erklärung von Frischbier, 629.

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.